Das Medienecho

«One of the strongest and most unique roots-Blues records of the year!»

(BLUES BLAST Magazin, USA, the #1 weekly internet Blues magazine in the world)

 

Das neue Album «Parcours» erhält weltweit hervorragende Kritiken, wird von unzähligen Bluesradios gespielt, schaffte es in Frankreich in die Top 20 und in England-UK in die Top 40 Blues-Charts – und zählt nach Ansicht des renommierten US-Bluesmagazins BLUES BLAST zu den stärksten Platten des Jahres. Danke!

 

«Parcours» schafft's in Frankreich in die Top-20:

Numéro 5 dans les Blues Airplay-Charts (Avril 2018), numéro 11 dans la liste 'Powerblues' (les meilleurs albums du Collectif des Radios Blues en France)

«Parcours» schafft's in England/UK in die Top-40 (# 31, August 2018):

Read the Top-40 liste / lire la liste des Top-40 / Top-40 Charts-Liste lesen

 

BLUES BLAST Magazin, USA (the #1 weekly internet Blues magazine in the world)

«One of the strongest and most unique roots-Blues records of the year!»

Read the review (in English) / Read the review online

Kritik lesen (deutsche Übersetzung)

Lire la chronique (traduction françsaise)


BLUES MATTERS Magazine (England-UK, Issue 104, Oct/Nov 2018)

«This album has class, with a capital C written all over it ... So laid back and shuffling as to be nearly horizontal.»

Read the review / lire la chronique (traduction française) / Kritik lesen (deutsche Übersetzung) / Read online

 

«I haven’t been this excited in new music in quite some time!»

(Robert Emerson, ’Blues With A Feeling’-Radio Show in Jackson WY, USA – about ’Parcours’)

 

«Ein aussergewöhnliches Album. Koechli hat eine Linie überschritten – diejenige, die es erlaubt zu sagen, dass er heute in der grossen Liga spielt!»

Luc Baranger (Kanada, Schriftsteller und langjähriger Freund von J.J. Cale)

 

Der Song «Irish Man» wurde von diversen Radiostationen in Irland gespielt (z.B. Marc Gunn Irish & Celtic Music Podcast) oder auch in Andy Donnelly's Celtic Show in Kanada und in Artie Martello's Mostly Folk Radio-Show

 

Titelseite, grosses Interview und traumhafte Album-Kritik in der französischen Fachzeitschrift 'Blues & Co':

Read the interview & review / lire l'interview et la chronique / Interview und Kritik lesen

 

Diverse Spezialsendungen über das Album, z.B. «Du blues mais pas que» sur «Parcours» auf Radio Val d'Or (France)

 

Rezension im Fachmagazin ZicaZic.com (France):

«Encore un très bel album de Richard Koechli, mais on n’en attendait pas moins de cet artiste plein de talent !»

Read the review / lire la chronique / Kritik lesen

 

Rezension im Fachmagazin 'BluesAgain' (France):

«On sent bien que l'album a eu le temps de mûrir, et la chance d'avoir été cueilli à point.»

Read the review / lire la chronique / Kritik lesen

 

Edoardo Fassio (legendärer Jazz- und Blues-Journalist/Radiomacher aus Italien):

«OH JA! Diese feine Musik wird definitiv in meiner CATFISH BLUES Show zu hören sein!»

 

Rezension in Deutschlands Blues-Fachzeitschrift 'Blues News':

«Ein überaus gelungenes Roots-Blues Album mit Songs, die so richtig schön unter die Haut gehen.»

Read the review / lire la chronique / Kritik lesen

 

Rezension im munichtalk.com (Germany)

«Ein abwechslungsreiches Album, dass durch die warme Stimme und das brilliant-vielfälltige Gitarrenspiel von Richard Koechli glänzt, aber auch durch die Blues Roots Company und deren Gäste.»

Read the review / lire la chronique / Kritik lesen

 

Rezension im renommierten Worldmusic-Magazin 'Folker' (Germany):

«Solch ein abwechslungsreiches Album gibt es nun wirklich nicht oft. Der Schweizer Gitarrist und Sänger Richard Koechli brilliert als Musiker ebenso wie als Songschreiber.»

Read the review / lire la chronique / Kritik lesen

 

Rezension auf hooked-on-music.de:

«Koechli vermag immer wieder seinen Spürsinn für gute Melodien und packende Songs virtuos zu präsentieren, und weiß sich mit seiner Band 'Blues Roots Company' im Rücken bestens aufgestellt.»

Read the review / lire la chronique / Kritik lesen

 

Rezension in Deutschlands Jazz-Fachzeitschrift 'Jazzpodium':

«Archaischer Sound de luxe, ... wehmütig, verzweifelt, schmutzig und erotisch.»

Read the review / lire la chronique / Kritik lesen

 

Bericht im Blues Road Forum (Germany):

Read the review / lire la chronique / Kritik lesen

 

Rezension aus Belgien (rootstime.be):

«Man hört, wie tief Koechlis Songs verwurzelt sind, wie seine eigene Seele mit der Seele der Blues-Pioniere verwoben ist.»

Read the review / lire la chronique / Kritik lesen

Deutsche Übersetzung lesen

 

Rezension aus den Niederlanden:

«Ein wunderschönes Blues-Album!»

Read the review / lire la chronique / Kritik lesen

 

 

Das Medienecho im Heimatland Schweiz ist nicht weniger erfreulich – Merssi vöu maal...!

 

Radio ...

 

Schweizer Radio SRF2 Kultur stellte am 15. März das Album in einer 30-minütigen Spezialsendung vor (hier nachhören ...)

 

 

Radio 1 (Zürich), Andi Hess stellte das Album in einer zweiteiligen Sendung vor, mit Live-Interview

 

Radio fr Fribourg, René Maeder stellte das Album im legendären "Blues Special" vor; während 40 Minuten und mit Interview. Hier die Sendung podcasten (der Beitrag beginnt bei ca. 1:12:30) ...

 

Walts Welt, Peter Walt, die markante Radiostimme aus der Schweiz (früher bei SRF3 und heute mit eigener Radiosendung) - machte über das Album ein einstündiges und sehr persönliches Special mit Telefon-Interview und viel Musik. Hier podcasten ...

 

Zu Gast (und gegen Schluss live mit Gitarre) in der Sendung "Neui Müüsig" - im Gespräch mit René Eicher. Hier nachsehen und -hören ...

 

 

Schweizer Radio SRF1 stellte die Single "I got life" mehrmals vor (SWISS MADE, Regionaljournal usw.)

 

 

Radio SWISS JAZZ hat drei Songs aus dem neuen Album im Programm

 

Zu Gast (und live mit Gitarre) in Mark Stenzlers Sendung "Blues Zeppelin" vom 6. Mai 2018; hier nachhören (podcast) ...

 

Bei Radio SWISS POP ist der Album-Song "Le jardin de tes sens" in der Playlist und wird aktuell fast täglich gespielt

 

In der Live-Sendung "Crossroads" von Radio-X Basel vom 24. Juni 2018 ist Richard Koechli zu Gast, spielt live Musik und spricht während einer Stunde über das neue Album

 

 

Print / Online ...

 

 

Ein grosser, zweiseitiger Beitrag von Pirmin Bossart mit Interview in der Tageszeitung "Zentralschweiz am Sonntag" (18. März 2018) sowie in allen AZ-Ausgaben Aargau/Solothurn/Baselland. Hier nachlesen --> online, --> PDF downloaden

 

Ein ausführlicher und cooler Bericht/Interview von Mathias Hael über Richard Koechli, den drohenden "Tod der Gitarre" - und wie man dagegen anspielt; im Zentralschweizer Online-Magazin ZENTRAL PLUS. --> Hier online lesen

 

 

Eine hervorragende und ausführliche Album-Kritik von Marc Winter im Schweizer Bluesportal. Hier online lesen ...

 

 

Sehr positive Album-Kritik mit Höchstnote 5 von Marco Piazzalonga im Schweizer Jazz'n'More Musikmagazin. Hier die Rezension downloaden ...

 

"Jede Note muss dem Song und dem Groove dienen" - ausführliches Interview mit Philipp Unterschütz (Lucerne Blues Festival); hier lesen ...

 

Die ausführliche Konzertkritik vom Release-Konzert (29. März im Hotel Schweizerhof) auf bluesnews.ch; hier lesen ...

 

"Die Stadt kann stolz sein auf ihren Blues-Botschafter Richard Koechli" - der Bericht über das Release-Konzert auf zentralplus. Hier lesen ...

 

 

Erfreuliche Rezension im Schweizer "Country Style"-Magazin. Hier downloaden ...

 

 

Weitere erfreuliche Kritiken z.B. hier (online nachlesen):  musik.chrontaler.ch, ...

 

 

 

Copyright © 2018 Richard Koechli

Website sponsored by groovedan.com