Pressetext Roman "Dem Blues auf den Fersen"

«Dem Blues auf den Fersen» (Richard Koechli) 

 

Gedankengänge ins Reich der afroamerikanischen Musikseele; humorvoll, tief, verschroben! Im Roman des Blues Award- und Filmpreis-Gewinners Richard Koechli mutiert ein musikhistorisches Drama zur mythischen Erzählung.

Das Geheimnis des Blues, die unerklärliche Faszination dieses kulturellen Rohdiamanten entschlüsseln zu wollen, dies scheint Koechlis Anliegen zu sein. Seine bisherigen Gitarren-Sachbücher waren vor allem in Deutschland ziemlich erfolgreich (50'000 verkaufte Exemplare), doch jetzt wagt sich der Schweizer Musiker an ein neues Genre – und greift dabei gehörig tief in die Trickkiste. In einer der auktorialen Erzählform ähnlichen Art führt er seinen Protagonisten (den weissen US-Bluesmusiker Fred Loosli) durch eine merkwürdige Geschichte, die er als Autor gleichzeitig kommentiert und aus verschiedenen Blickwinkeln reflektiert. Auf der gemeinsamen Suche nach dem Zauber des Blues entsteht so ein skurriles Gedanken-Abenteuer, welches mit spielerischer Leichtigkeit auf das grosse Finale zusteuert. Die beiden verwickeln sich in hitzige Debatten, begegnen allerhand Stars der Blues- und Rockgeschichte – und werden im Traum schliesslich von der legendärsten aller Bluesgestalten heimgesucht, von Robert Johnson. Dieser Johnson erzählt dem Loosli sein halbes Leben und plaudert mächtig aus: Was wirklich passierte damals, in Mississippi; ob der Teufel beim Blues eine Rolle spielt und wie man dem Zauber dieser Kunst auf die Schliche kommt. In einer eigenwillig dichten Sprache und mit historischer Präzision verströmt Koechlis Geschichte immer die eine Grundstimmung: Grenzenlose Faszination für das Wesen der Musik – und gleichzeitig die Frage, woher sie stammen könnte, die magische Kraft der berühmten blue notes. 

Verlag:
tredition GmbH, Hamburg, www.tredition.de
ISBN Paperback: 978-3-7323-0172-0
ISBN Hardcover: 978-3-7323-0173-7
ISBN e-Book: 978-3-7323-0174-4

Autor:
www.richardkoechli.ch
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright © 2016 Richard Koechli

Website sponsored by groovedan.com